Neue Flächendesinfektion von Solenal ist VAH-zertifiziert 

Um Menschen vor Viren, Bakterien und Keimen zu schützen, spielt Flächen­desinfektion an vielen Orten eine wesentliche Rolle. Die Desinfektionslösung „Solenal Desinfektion für die Fläche“ ist hochwirksam, schonend und ökologisch. Die Flächendesinfektionslösung bewährt sich überall dort, wo keim- und virenarme Oberflächen verlangt sind. Das betrifft neben medizinischen Bereichen z.B. Sanitärbereiche, Fitnessstudios sowie viele Oberflächen im privaten Haushalt.

Das Beispiel Physiotherapiepraxis zeigt: Physiotherapeuten haben an jedem Arbeitstag mit etlichen Menschen hautnah Kontakt. Desin­fektionsmittel sind daher essenziell, um die Übertragung von Krankheiten zu verhindern. Eine reine Handdesinfektion ist dabei allerdings nicht ausreichend, da einige Krankheitserreger monatelang auf Flächen überleben können. Vielmehr ist zusätzlich eine Flächendesinfektion gefragt.

Oft­mals setzen Physiotherapeuten Desinfektionsmittel mit hochkon­zentrierten Alkoholen wie Isopropanol ein, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Diese Mittel können jedoch Reizungen an Haut und Schleimhäuten verursachen, Atemwegserkrankungen be­günstigen und sogar die Gesundheit gefährden.

Qualitätssicherung durch VAH-Zertifizierung

Eine sinnvolle Flächendesinfektionslösung ist die VAH-zertifizierte „Solenal Desinfektion für die Fläche“. Der Verbund für angewandte Hygiene e.V. (VAH) ist die bevorzugte Instanz, wenn es um die Qualitätssicherung in der prophylaktischen Desinfektion geht. „Solenal Desinfektion für die Fläche“ ist inklusive der wichtigsten Gebrauchs­informationen auf der offiziellen VAH-Liste berücksichtigt. Nur wenn ein geprüftes Desinfektionsmittel alle Kriterien der VAH-Zertifizierung erfüllt und sich als wirksam und effizient erweist, wird es in dieser Liste aufgenommen. Die Desinfektionsmittel-Liste des VAH ist die Standardreferenz für die Desinfektion im Routinebetrieb in medizinischen und nicht-medizinischen Einrichtungen. 

Hypochlorige Säure ist hochwirksam gegen mikrobielle Krankheitserreger

Der desinfizierende Bestandteil von „Solenal Desinfektion für die Fläche“ ist hypochlorige Säure, die auch das menschliche Immunsystem in den Monozyten produziert, bzw. das Salz der hypo­chlorigen Säure. Natrium­hypochlorit sprengt die Hüllmembran von Viren, Bakterien, etc. und oxidiert diese. So werden Keime, Pilze und Viren innerhalb von Sekunden zuverlässig und dauerhaft zerstört.

„Solenal Desinfektion für die Fläche“ ist wirksam gegen alle Arten von potenziell schädi­genden Mikro­organismen. Das betrifft Viren wie COVID-19, Noroviren, Hepatitisviren und Grippeviren, aber auch Bakterien wie z.B. Streptokokken, Staphylokokken, E. coli, MRSA und Salmonellen. Auch Pilze wie Schimmel- und Hefepilze werden mit Solenal unschädlich gemacht.

Solenal ist besonders schonend, da keine Resistenzen gebildet werden. Das Flächendesinfektions­mittel ist biologisch abbaubar und in den Produktgrößen 750ml und 5l erhältlich.